Um die Ansteckung einer Covid-19 Erkrankung zu verhindern, haben wir im therafit unterschiedliche Maßnahmen getroffen, die Ihnen ein sicheres Training in unserem Studio ermöglichen:

Luftreinigung durch Virobuster:

Zur Luftdesinfektion gegen Viren und Aerosole setzen wir den Virobuster ein, durch diesen kann eine 99,99 % Reinigungsrate mit nur einem Durchgang erreicht werden.  Mit der effektiven UV-C-Technologie stellt der Virobuster die sicherste und effizienteste Alternative zu herkömmlichen Luftreinigungs-Verfahren dar, ganz ohne Einsatz von Zusatzstoffen. Zusätzlich zum Virobuster erfolgt eine regelmäßige Lüftung der Räumlichkeiten im Studio. 

Reinigung:

Unsere Trainer reinigen regelmäßig alle genutzten Kontaktflächen mit entsprechenden Reinigungsmitteln. Eine komplette Grundreinigung erfolgt durch die Reinigungskräfte täglich. Die freigegebenen Sanitäranlagen werden 2x täglich gereinigt und desinfiziert. Der anfallende Abfall (z. B. zur Desinfektion der Sportgeräte etc). wird 2x täglich durch das Personal entsorgt. Das Reinigungs- und betreuende Personal erhält regelmäßige Schulungen zur Umsetzung der aktuell vorgeschriebenen Hygiene- und Sicherheitsstandards. 

Maske und Mindestabstand:

Die Mitglieder und das Personal halten einen Mindestabstand von mindestens 1,50 m ein. Körperkontakte sind strikt zu vermeiden, auf Gepflogenheiten des sozialen Miteinanders wie Händeschütteln, in den Arm nehmen, Abklatschen wird verzichtet. Auf allen Wegen bis zur Trainingsfläche empfehlen wir das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes. Das Trainieren ist ohne Maske gestattet. Sollte per amtlicher Verordnung eine Maskenpflicht angeordnet werden, gilt diese bis zum Erreichen der Trainingsfläche. 

Registrierung:

Alle Mitglieder und sporttreibenden werden namentlich registriert, um die Kontaktdaten im Fall einer nachgewiesenen Covid19-Infektion an das Gesundheitsamt zu übermitteln. Dies erfolgt über die Verwaltungssoftware beim Check-In und Check-Out mit Zeitstempelfunktion. 

Schutzkleidung/Ausrüstung:

Für das Training an den Geräten, auf Matten und im Kursraum ist ein großes Handtuch von mindestens 70 x 140 cm mitzubringen, um Polster und Matten abzudecken. Das Trainieren in Tank-Tops/Muskelshirts und/oder Hot-Pants ist nicht gestattet. 

Kursangebot:

Kurse können nur nach vorheriger Anmeldung telefonisch oder per MySports-App gebucht werden. Die Dokumentation der Termine erfolgt über die Verwaltungssoftware. Je nach Hallengröße und Kursangebot gibt es eine maximale Teilnehmerzahl, um das Abstandsgebot einhalten zu können. Eine Zu- und Abluftanlage sorgt für ausreichende Belüftung, bei Zugluft oder zu kalter Halle ist wärmere Kleidung zu empfehlen. 

 

Zum vollständigen Hygiene- und Sicherheitskonzept kommen Sie bitte hier.

 

Unsere Partner